AirPort Router Security Update

Apple bringt Security Updates für die Airport Router/APs. Das Software Update muss, über das Airport-Dienstprogramm für Mac, bzw. die iOS Airport App,händisch angestossen werden.

Die Version 7.7.9 wurde für die Airport Extreme mit 802.11ac Standard veröffentlicht, die Version 7.6.9 für die Airport Router, die nur den 802.11n Standard unterstützen.

Ein Microsoft Excel Künstler

Nachdem ein japanischer Herr in Pension ging, wollte er zu malen anfangen. Nicht mit herkömlichen Mitteln, sondern mit dem Computer. Neue Programme wollte er sich nicht aneignen, sondern auf bewährte Apps zurückgreifen, welche sich bereits auf seinem Computer befanden. So fing er an mit Microsoft Excel zu malen. Wie cool ist das denn? Etwas unorthodox, aber die Ergebnisse lassen sich sehen.

Amazon Prime Video auf Apple TV verfügbar

Seit 06.12.2017 ist Amazon Prime Video auf der Apple TV verfügbar. Die App unterstützt 4K HDR, und „Up Next“ in der TV App, die allerdings in Deutschland, Österreich und der Schweiz noch nicht verfügbar ist.

“Amazon Prime Video is one of the most eagerly anticipated apps to come to Apple TV, so we’re excited to bring all of that great content to customers,” said Eddy Cue, Apple’s senior vice president of Internet Software and Services.

GRID Autosport für iOS

Viel zu selten erscheinen iOS Spiele, die das Potential der iOS Plattform veranschaulichen, geschweige denn die Hardware so richtig fordern.

Was möglich ist zeigt das vor kurzem erschienene GRID Autosport für iOS. Das Spiel erschien als AAA Titel im Sommer 2014 auf den Highend Konsolen xBox 360, Playstation 3 und am PC. Um so erstaunlicher ist es, dass es dem Entwickler Feral Interactive gelungen ist, das Spiel in vollem Glanz und mit flüssiger Framerate auf iOS zu portieren. Lauffähig ist der Titel allerdings nur auf den aktuellsten iPhone- und iPad Generationen.

GRID Autosport sieht auch am iPad und iPhone großartig aus, die Spielsteuerung ist sehr gut gelungen. Es werden auch MFI Controller unterstützt, und zwar vollumfänglich, und nicht halbherzig, wie es bei so manchen Titel ist. Mit einem MFI Controller spielt sich das Rennspiel wie auf der Spielkonsole.

GRID Autosport ist auch auf iPhone und iPad ein Premium Titel, d.h. man bekommt nach Einmalzahlung das gesamte Spiel, es gibt keine In-App Käufe. Was man bekommt ist äußerst umfangreich, sechs verschiedene Wagenklassen, mindestens zwei Dutzend Strecken, neun unterschiedliche Renntypen, und vieles mehr. Über DLC Pakete können weitere Spielinhalte nach geladen werden, wohlgemerkt gratis. Der Download wird über die iOS Systemeinstellungen der App gesteuert, ein etwas unkonventioneller Ort.

Über die Systemeinstellungen lassen sich auch HD Texturen nachladen.

So viele Spielinhalte in hoher Auflösung brauchen ihren Platz, inkl. HD Texturen und aller DLC Downloads belegt GRID Autosport rund 6GB Daten des iPad Speichers.

Das wichtigste bei einem Rennspiel ist, dass das Geschwindigkeitsgefühl vermittelt, die Spannung von Zweikämpfen transportiert wird. Das tut GRID Autosport, meiner Ansicht nach, wie kein anderes iOS Rennspiel.

Wenn man auch nur im Entferntesten etwas mit Rennspielen anfangen kann und gerne auf iPhone und iPad spielt, dann sollte man sich GRID Autosport nicht entgehen lassen. Für mich ist GRID Autosport das beste Rennspiel auf iOS, dazu noch ein Premiumtitel, was Unterstützung verdient. Will man das volle Potential ausschöpfen, dann empfiehlt sich ein MFI Controller.

 

GRID™ Autosport im App Store

Sehr gut sind die MFI Controller von Steel Series.

Iron Marines – Echtzeit Strategie Spiel für iOS

Wenn man nur im Entferntesten etwas mit Realtime Strategy (RTS) und Tower Defense Spielen etwas anfangen kann, dann muss man Iron Marines spielen. Das Spiel ist aus der Feder von Ironhide S.A., bekannt für die exzellente Kingdom Rush Tower Defense Serie (Kingdom Rush, Kingdom Rush Frontiers, Kingdom Rush Origins).

Das Spiel hat ein Science Fiction Setting und ist ein ausgewachsenes RTS, d.h. Im Gegensatz zum Tower Defense Genre, das am iPhone und iPad so populär ist, kann man seine Einheiten auch bewegen. Iron Marines hat eine gute Mischung aus Offensive- und Defensive Missionen. Wenngleich die Missionen durchaus mit Komplexität aufwarten können, ist die Länge der Missionen doch merkbar kürzer als bei PC RTS Spielen, angepasst an den mobilen Gamer.

Für iOS gibt es nicht viele RTS Games, schon gar nicht so gute wie Iron Marines. Das Spiel ist ein weiteres Highlight vom Entwickler Ironhide, und, meiner Meinung nach, das beste RTS im App Store.

Iron Marines im App Store

Amazon music unlimited Werbeaktion

Amazon bewirbt derzeit deren Music Streaming Service music unlimited. Nach einer Einmalzahlung von 0,99€ kann das Service drei Monate lang getestet werden. Die Aktion läuft bis 10.12.2017. Mit Amazon music unlimited hat man Zugriff auf 40Mio Songs, was weiter über das in Prime enthaltene Angebot von 2Mio Songs hinausgeht.

Seitens Umfang ist Amazon music unlimited also durchaus mit Apple Music und Spotify vergleichbar.