They Need To Be Fed 2 – Platformer für iOS

20130516-134237.jpg

They Need To Be Fed 2 ist ein 2-D Platformer für iOS. Besonderheit des Spieles ist, dass die Plattformen nicht auf einer Ebene ausgerichtet sind, man sich statt dessen um 360 Grad um die kleinen Plattformen bewegt, welche den Protagonisten durch ihre Anziehungskraft auf sich verbleiben lässt. Bei den Aktionen muss die Gravitation im Auge behalten werden. Die Plattformen sind unterschiedlich, manche lösen sich nach einiger Zeit auf, manche sind mit spitzen Zacken gespickt, manche sind rund, manche quadratisch, usw. Wie bei Jump ‘n’ Runs üblich sind die Levels mit allerhand Fallen und Feinden durchsetzt.

Der Einstieg ins Spiel fällt leicht, die ersten Levels sind auf der einfachen Seite angesiedelt. Mit Fortdauer des Spieles wird es allerdings ganz schön fordernd. Gesteuert wird die Spielfigur mit Onscreen Tasten, links/rechts und hüpfen. Die Steuerung funktioniert gut, eine alternative an das Touch Display angepasste Steuerung hätte mir noch gut gefallen.

Mal abgesehen vom fehlen einer alternativen Steuerungsmethode machen die Entwickler alles richtig. Das Leveldesign ist abwechslungsreich, spannend und fair. Grafisch ist das Spiel sehr reduziert und stylisch, gefällt mir ausgesprochen gut. Der Electro Soundtrack ist großartig. Kurzum, They Need To Be Fed 2 ist eine rundum gelungene Angelegenheit, die ich Liebhabern des Jump ‘n’ Run Genres uneingeschränkt empfehlen kann.

They Need To Be Fed 2 im App Store

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.