Das Einkaufslisten Dilemma (iOS Apps)

Seit Anbeginn des App Stores bin ich auf der Suche nach einer guten Einkaufslisten App für iOS.

Für eine Einkaufslisten App habe ich folgende Anforderungen

  • Universal App, d.h. für iPhone/iPod Touch und iPad
  • Webinterface, besser noch Mac App
  • Datenbank, bestückt mit den gängigen Artikeln
  • Artikel müssen manuell ergänzt werden können
  • Intuitives User-Interface
  • Gelungenes Design inkl. schönem Icon
  • Kategorisierung der Artikel
  • Sharing der Einkaufsliste (Mail, iMessage, etc.)
  • Synchronisation mit eigenen Geräten und anderen Benutzern (Familieneinkaufszettel)

Man sollte meinen, dass bei der großen Anzahl an Einkaufslisten Apps im App Store meine Anforderungen erfüllt werden können. Mit Nichten! Ich habe mindestens ein Dutzend getestet, es war nicht eine App dabei, die alle meine Anforderungen erfüllt hat.

Schlimmer noch, im Endeffekt war nur eine App dabei, die ich wirklich verwenden möchte, ohne gleich zu kotzen. Ein Großteil der Probanden tun sich mit geschmacklosem Design und katastrophalem User-Interface hervor.

20130708-154643.jpg

Lobend erwähnt sei Einkäufe von Sophiestication Software. Die App sieht gut aus und das User-Interface ist durchdacht. Das Icon, vielen vielleicht nicht so wichtig, mir schon, sieht echt gut aus. Die Datenbank der App kommt mit den gängigen deutschsprachigen Artikeln, die alle sinnvoll kategorisiert sind. Findet man mal einen Artikel nicht, ist die Liste schnell ergänzt. Es werden mehrere Einkaufslisten unterstützt. Die Einkaufslisten können mit Email und Nachrichten (iMessage/SMS) geteilt werden, bzw. kann der Inhalt der Einkaufslisten kopiert werden.

Was ich schmerzlich vermisse, für mich ein großes Defizit für eine Einkaufslisten App, man kann die Listen nicht mit anderen Benutzern synchronisieren. In unserem Haushalt ist es so, dass unterschiedliche Menschen den Einkauf erledigen. Mal abgesehen von Single Haushalten dürfte das allgemein Usus sein. Da liegt eine Synchronisation der Benutzerstände eigentlich auf der Hand, teilen der Listen ist kein adäquater Ersatz.

Für Einkäufe gibt es kein Web-Interface, keine iPad-, geschweige den eine Mac App. Wenn man zu Hause mal eine größere Einkaufsliste erfassen möchte, bei der man nebenbei vielleicht noch in Netz recherchieren möchte, wäre das eine Erleichterung.

Findet man mit den Features von Einkäufe das Auslangen, dann kann ich die App absolut empfehlen. Bei den restlichen Einkaufslisten Apps sei Vorsicht vor dem Erwerb geraten.

Wenn ihr mir eine gute Einkaufslisten-App empfehlen könnt, die ich eventuell übersehen habe, bin ich für jeden Tip in den Kommentaren dankbar. Testmuster von Entwicklern, und Lizenz zum Verlosen, sind natürlich immer willkommen.

[app 307711028]

2 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Hi,
    Wirf doch mal einen Blick auf Tshoppa, das ist eine Web App, die fast alle deine Kriterien erfüllt, insb. Die Synchronisation mehrerer Teilnehmer und die Bearbeitung von Einkaufslisten am Pc/Mac, Tablet und Mobile. Es gibt nur keine Datenbank, aber mi Siri , bzw. Tippen am Desktop geht es eh schneller. Außerdem gibt es die Möglichkeit, Listen (z.B. Zutaten von Rezeptseiten) per copy & Paste zu übernehmen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.