Großartiges Spiel „Swordigo“ heute gratis!

Swordigo, des Independent Entwicklers Touchfoo, ist heute gratis im App Store. Wenn man mit 2D Action Adventures mit Retro Charme etwas anfangen kann, dann unbedingt zugreifen. Das Spiel ist großartig! Es handelt sich um eine Universal App, ist daher auf iPad und iPhone gleichermaßen einzusetzen. Ein besonderes Schmankerl, man hat die Möglichkeit seine Spielstände mittels iCloud zwischen seinen verschiedenen iOS Endgeräten zu Synchronisieren.

Swordigo spielt sich wie ein 2D Zelda. Ist mit Genre Größen wie Castelvania spielerisch vergleichbar, mit dem Urgestein Wonderboy in Monsterland hat es euch einiges gemein.

Grob gesagt, man läuft durch eine 2D Welt, hat schwierige Hüpfpassagen zu bewältigen, dazwischen mäuchelt man seine Gegner. Man erfüllt Quests, die man in den Städten, die man im Laufe des Spiels passiert, bekommt. In den Städten gibt es einen Marktplatz, in welchen man seine Goldmünzen, die man in der Regel für das Töten von Gegner und Finden von Schatzkisten bekommt, in Gegenstände investieren kann. Im Marktplatz bekommt man Heilgetränke, Waffen, Rüstungen, usw. Meist gibt es in den Städten auch eine HeilerIn, die die Gesundheit des Helden wiederherstellt. Im Laufe des Spiels bekommt man Erfahrungspunkte, mit denen man die unterschiedlichen Fähigkeiten des Helden verstärken kann. Ein Hauch von RPG ist also auch dabei.

Die Spielwelt ist abwechslungsreich und kann als umfangreicht bezeichnet werden. Grob geschätzt muss ein geübter Spieler schon 10 Stunden einplanen um den Abspann zu sehen. Das Spiel ist fair, aber schwer. Herausforderungen muss man daher mögen, um Swordigo zu beenden.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.