Bike City Guide – iPhone Navigations App für Fahrradfahrer

20140410-133217.jpg

Viele Navigations Apps bieten die Navigation für Fahrradfahrer an. Das ist allerdings meist eine Mogelpackung, oft beschränkt sich die Fahrradnavigation darauf die errechnete Fahrzeit anzupassen. Google Maps geht etwas weiter als die klassischen Navi-Apps, eine tatsächliche Fahrradnavigation ist ansatzweise erkennbar, die Routenwahl allerdings meist alles andere als ideal. Fairerweise muss man sagen, dass Google die Fahrradnavigation als Beta Feature ausweist, was bei Google allerdings wenig zu bedeuten hat, bekommt doch fast alles bei Google den Beta Stempel aufgedrückt, oft für Jahre. Eine App, die sich auf Fahrradnavigation spezialisiert hat, ist mir allerdings untergekommen, die wirklich gut ist.

Der Bike City Guide, eine App die noch dazu in Österreich entwickelt wird. Die Developer werben damit, dass die App von Fahrradfahrer für Fahrradfahrer gemacht wird, und das merkt man. Der Name der App rührt daher, dass für verschiedenste europäische Städte Routen zusammen gestellt wurden, um diese Städte besser kennenzulernen, eine Stadt mit dem Fahrrad zu erleben, quasi Sightseeing mit dem Rad zu machen.

Das ist allerdings nur eine Facette. Die App bietet Turn-by-Turn Navigation, ist also eine vollwertige Navigations-App, nur eben für Fahrradfahrer, und zwar nur für Fahrradfahrer. Einfluß auf die Routenentscheidung hat man nicht. Man wird allerdings, unter Berücksichtigung einer schnellen Verbindung, zuverlässig über Radwege und Nebenstraßen geleitet. Ich bilde mir ein, dass auch steile Steigungen berücksichtigt werden, das kann ich aber nicht mit Sicherheit sagen.

20140410-133237.jpg

Ich verwende die App seit letztem Sommer in Wien, und bin begeistert. Ich kenne mich in Wien gut aus, und bin immer wieder überrascht, über welch clevere Wege ich geleitet werde, auf die ich selbst nicht gekommen wäre, oft in Gegenden, wo mir keine attraktive Route mit dem Fahrrad eingefallen wäre. Der Bike City Guide ist für mich eine absolute Bereicherung, wenn ich mit dem Fahrrad in Wien unterwegs bin.

Die Funktionalität ist Top, das User-Interface bietet Raum für Verbesserungen. Dem Blog der Entwickler konnte ich allerdings entnehmen, dass an einem großen Update gearbeitet wird, das ein Redesign im iOS 7 Look zum Inhalt hat, und auch sonst einige Schmankerl bieten wird.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.