Der Mac ist ein langlebiges Produkt

Dan Moren’s Artikel auf Macworld:

The other day, my father asked me a question about his laptop. I marveled as he handed it over: a 2008 aluminum MacBook (the bizarre one-off model that lacked a FireWire port). Even after seven years, this hunk of metal and glass was going strong. Sure, I put in a new battery and replaced the hard drive with a solid state model, but the bulk of the machine is unchanged, and it reminded me of something that I don’t think Apple gets enough credit for: product longevity.

In den letzten Jahren sind die Anforderungen um die aktuellste Version von Mac OS zu benutzen nicht gestiegen. Wenn man nicht unbedingt die neuesten Features braucht kann man auch auf Macs, die älter als fünf Jahre sind, die aktuelleste OSX Version installieren. Das nenne ich Investitionssicherheit. Dafür gebürt Apple in der Tat Lob. 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.