Wieso Netflix Download für offline Nutzung nicht anbietet

Laut Neil Hunt, dem Netflix Chief Product Officer, im Gizmodo UK Interview:

I think it’s something that lots of people ask for. We’ll see if it’s something lots of people will use. Undoubtedly it adds considerable complexity to your life with Amazon Prime – you have to remember that you want to download this thing. It’s not going to be instant, you have to have the right storage on your device, you have to manage it, and I’m just not sure people are actually that compelled to do that, and that it’s worth providing that level of complexity.

Oder weniger schmeichelhaft ausgedrückt – Wir sind der Meinung das ein großer Teil unserer User zu dämlich sind die Funktion zu kapieren und deshalb bieten wir es nicht an.

Selten so eine schwachsinnige Erklärung gelesen. Innerhalb der nächsten 12 Monate wird Netflix, aufgrund des Kundendruckes, mit Amazon Prime Video gleichziehen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.