iPhone 6s und 6s Plus – 2GB RAM machen einen großen Unterschied

Nicht wirklich eine große Überraschung, aber die Verdoppelung des Hauptspeichers des iPhone 6s und iPhone 6s Plus macht einen Riesen Unterschied. Deshalb kann ich auch nicht nachvollziehen, wieso Apple bei den iOS Devices derart knausrig mit dem RAM ist. Ein schnellerer Prozessor ist natürlich auch schön, aber in der täglichen Anwendung bringt die Verdoppelung des Hauptspeicher, in den meisten Fällen, wesentlich mehr. 

Mich nervt bei der Verwendung von iPhone und iPad nichts mehr, als wenn eine Anwendung, oder Website neu geladen werden muss, weil schlichtweg der Hauptspeicher ausgeht. Erfreulich, dass Apple endlich Erbarmen zeigt und den nötigen Schritt macht. 

Im Video sehr ihr einen Vergleichstest mit vielen gleichzeitig offenen Webseiten im Safari von iPhone 6 Plus und iPhone 6s Plus.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.