iOS Fotos App – versteckte Features

Die iOS Fotos App hat einige Features, die sich einem nicht sofort erschließen.

Man kann in der Alben Ansicht nicht nur Alben, sondern auch Ordner erstellen. Innerhalb eines Ordners lassen sich wiederum Alben anlegen. Im Bedarfsfall erhällt man über diesen Weg eine weitere Hierarchieebene, um gegegebenenfall mehr Struktur in seine Albenverwaltung zu bekommen.

Foto-Mediathek Ordner anlegen

Foto-Mediathek Ordner anlegen 2

Ein weiteres nützliches Feature, die Auswahl mehrerer Fotos mit einer einzigen Geste. Oben rechts wählt man Auswählen aus. Dann lassen sich Fotos für die weitere Verarbeitung markieren, zum Beispiel um sie einem Album zuzuordnen. Für die Einzelauswahl klickt man einfach auf beliebige Fotos. Um mehrere Fotos gleichzeitig auszuwählen, markiert man mit dem Finger ein Foto, bleibt mit dem Finger drauf, und zieht die Auswahl im Anschluss nach rechts, oder unten. Über diesen Weg können beliebig viele Fotos auf einmal ausgewählt werden.

Foto-Mediathek Foto Multi AuswahlFoto-Mediathek Foto Multi Auswahl 2

Was mir noch abgeht, die Möglichkeit ein Foto vor dem Bearbeiten zu duplizieren. Ich habe keine Möglichkeit gefunden, wie man das innerhalb der Fotos App hinbekommt.

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.