Safari 10 blockiert standardmäßig Legacy-Plugins

Das Safari Team hat auf der Webkit Seite einen Gastartikel veröffentlicht, in dem geschrieben steht, dass Safari 10 standardmäßig Legacy Plugins blockieren wird, wie z.B. Flash, Silverlight und Java.

Die Motivation hinter dem Schritt ist einerseits die Akkulaufzeit von Notebooks zu steigern, andererseits die Unterstützung von offenen Webstandards zu fördern.

Safari 10 wird mit macOS Sierra im Herbst ausgeliefert.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.