Apple wird angeblichen einen Apple Store in Wien eröffnen

Heute auf derStandard.at:

Wie der STANDARD aus Immobilienmaklerkreisen erfuhr, soll der US-Computer- und iPhone-Hersteller Apple demnächst im großen Stil in die Kärntner Straße einziehen.

Spekulationen, dass der Konzern mit einem Apple-Store nach Österreich kommt, kursieren seit Jahren. Zuletzt war ein Standort am Wiener Graben im Gespräch. Geworden ist daraus nichts. Nun sollen die Verträge jedoch weitgehend finalisiert sein.

An der Zeit wäre es langsam.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.