Détour von Michel Gondry mit iPhone gedreht

Apple hat auf der französischen Site einen Kurzfilm von Michel Gondry vorgestellt. Michel Gondry ist Film-, Werbespot- und Musikvideo-Regisseur, bekam im Jahr 2005 den Drehbuch Oskar für den großartigen Film Vergiss mein nicht!.

Der Kurzfilm Détour wurde ausschließlich mit dem iPhone gedreht. Es ist ziemlich beeindruckend, wie weit sich das iPhone nach zehn Jahren entwickelt hat. Das erste iPhone konnte nur Fotos schießen, zehn Jahre später werden professionelle Filme damit gedreht.

Abgesehen vom technischen Aspekt ist Détour ein wirklich sehr netter Kurzfilm.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.