iPhone 7 Plus – Vergleich mit Nikon DSLR Kamera

Fstoppers vergleicht die iPhone 7 Plus Kamera mit einer Nikon DSLR D300S älteren Baujahres. Die Nikon DSLR kam vor rund acht Jahren auf den Markt, hat 12 Mio Megapixel, wie das iPhone 7 Plus.

Fazit des Tests, der sich auch mit meinen Erfahrungen deckt – Für Hobby Fotografen, die eine durchschnittliche betagte DSLR zu Hause haben, kann das iPhone 7 Plus, je nach Umständen, gleichwertige, manchmal bessere Ergebnisse liefern. Ich schätze in drei bis vier Jahren sind wir tatsächlich an dem Punkt angelangt, an dem das iPhone, für den durchschnittlichen Amateur Fotografen, die DSLR-, oder Systemkamera, ersetzen kann. Für mich persönlich macht die 50mm äquivalente Porträtlinse, der Portätmodus, und die, im Vergleich zum iPhone 6s, noch einmal gesteigerte Qualität den Unterschied, dass mich das iPhone erstmalig als ernsthafte Kamera verwenden lässt. Die Kamera der letzten drei iPhone Generationen war zu ihrer Zeit gut, aber eben nicht gut genug, um das iPhone, für mich, als, zumindest zeitweiliger, Systemkameraersatz in Frage kommen zu lassen.

Das hat sich mit dem iPhone 7 Plus geändert. Ich fotografiere noch immer sehr gerne mit meiner, etwas in die Jahre gekommenen, Olympus OM-D EM-10 mit unterschiedlichen Prime Linsen. Es gibt aber immer öfter Situation, in welchen die OMD zu Hause bliebt, ich Fotos nur mit dem iPhone schieße. Das Pendel schwingt nicht zuletzt wegen des Workflows oft Richtung iPhone aus. Es wirkt heutzutage einfach antiquiert Fotos nach dem Shooting mit USB auf den Rechner zu übertragen, um sie weiter bearbeiten, bzw. teilen zu können. Bei diesem Vorgang kommen mir Vergleiche mit dem iPod in den Sinn, der kürzlich von Apple in die Pension geschickt wurde.

Ein wichtiger Punkt ist auch die Größe. Ein iPhone findet Platz in einer Hosentasche. Der Transport einer ohnehin vergleichsweise kleinen Olympus OM-D E-M10 gestaltet sich mitunter mühsam, besonders wenn man ergänzend noch an jedem Arm ein Kind hängen hat.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.