Independent Game Empfehlungen für die Ferien

Während der Feiertage und Ferien werden einige von euch Zeit und Muse haben sich einem iOS Spiel zu widmen. In Rahmen dessen seien euch drei aussergewöhnliche Independent Spiele ans Herz gelegt. So unterschiedlich die drei Spiele auch sein mögen, eines vereint die drei Titel, sie sind eine unvergleichliche audiovisuelle Erfahrung, die man nicht so schnell vergessen wird. Spiele wie ein guter Arthouse Film. Spiele, die sich auch gut in einer Kunstausstellung machen würden.

Damit möchte ich allerdings niemanden abschrecken, diese drei Empfehlungen veranschaulichen eindrucksvoll, dass Niveau nicht langweilig sein muss.

Inside

Inside ist vom Entwicklerstudio Playdead, das sich bereits mit seinem grandiosen Spiel Limbo in die Herzen der Spieler gespielt hat. Atmosphärisch und spielerisch orientiert sich Inside an Limbo, was definitiv eine gute Sache ist. Inside ist düster, erinnert etwas an George Orwell’s 1984. Inside ist eine intensive audiovisuelle Erfahrungen. Die Puzzles sind clever und herausfordernd, ohne dabei zu frustrieren.

Ich liebte Limbo, und finde Inside ebenso großartig, wenn nicht sogar einen Tick besser. Geschmäcker sind bekanntlich verschieden, aber meiner Meinung nach, muss man dieses grandiose Spiel gespielt haben. Viel Zeit muss man dafür nicht aufwenden, Inside ist kein langes Spiel. Ich habe die Zeit nicht gestoppt, aber ich denke in 5-6 unvergesslichen Stunden hat man es durch.

INSIDE im App Store

Old Man’s Journey

In Old Man’s Journey begleitet man den Protagonisten auf seiner Reise in die Vergangenheit. Auf seinem Weg durch hügelige Landschaften und malerische Orte wird dem Spieler in Flashbacks die Geschichte des alten Knaben erzählt.

Die Interaktionsmöglichkeiten des Spielers sind hierbei begrenzt. Man hebt und senkt Hügel, um ein Vorankommen zu ermöglichen, interagiert mit der Umgebung im Stil eines Wimmelspieles. Die Spielmechanik ist pfiffig, auf Dauer allerdings etwas eintönig. Old Man’s Journey ist ein einfaches Spiel.

Es geht aber weniger um das Spiel an sich, sondern um die erlebte Erfahrung, die Geschichte, in die man hinein gezogen wird. Auf dieser Ebene funktioniert Old Man’s Journey unheimlich gut. Das Spiel berührt durch eine toll erzählte Geschichte, die durch wunderschöne Visuals unterstützt wird.

Aus österreichischer Sicht darf man auch ein bisschen stolz sein, denn dieser wunderbare Titel ist aus der Feder des Wiener Entwicklerstudios Broken Rules.

Old Man’s Journey im App Store

Flower

Flower stellt die Hektik der Stadt der Ruhe der Natur gegenüber. Die Entwickler des Spiels, That Game Company, sind dabei keine Unbekannten, haben sich mit Journey bereits einen Namen gemacht.

Im Wesentlichen dreht sich das Spiel darum die graue Tristesse mit Leben zu erfüllen. Man startet mit einem Blütenblatt, dass man durch die Landschaft bläst. Der Wind sammelt immer mehr Blütenblätter auf. Berühren die Blütenblätter Blumen und blase braune Steppe, dann werden diese zum Leben erweckt, Wiesen erstrahlen in saftigem grün, Blumen leuchten in allen Farben.

In Bloom

The game exploits the tension between urban bustle and natural serenity. Players accumulate flower petals as the onscreen world swings between the pastoral and the chaotic. Like in the real world, everything you pick up causes the environment to change.

In urbanen Gefilden, in welchen alles grau ist, bläst der Wind die Blütenblätter durch die Straßen. Diese verdrängen das Urbane und verwandeln alles zu einer bunten Naturlandschaft.

Die Aufgabe des Spielers ist hierbei den Wind, und somit die Blüttenblätter, durch die Landschaft zu steuern, und mit diesen die Natur zum Leben zu erwecken. Gesteuert wird mit Accelerometer. Die Steuerung ist intuitiv und funktioniert sehr gut. Letztendlich ist die Spielmechanik eine simple.

Auch bei Flower geht es um die Gefühle, die der Spieler erfährt, und weniger um spielerisches Geschick. Flower ist eine überaus entspannende Erfahrung, man gibt sich dem Zen hin. Neben den wunderbaren Grafiken wird die Stimmung durch entspannende Klänge unterstützt.

Flower im App Store

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.