Amazon music unlimited Werbeaktion

Amazon bewirbt derzeit deren Music Streaming Service music unlimited. Nach einer Einmalzahlung von 0,99€ kann das Service drei Monate lang getestet werden. Die Aktion läuft bis 10.12.2017. Mit Amazon music unlimited hat man Zugriff auf 40Mio Songs, was weiter über das in Prime enthaltene Angebot von 2Mio Songs hinausgeht.

Seitens Umfang ist Amazon music unlimited also durchaus mit Apple Music und Spotify vergleichbar.

4K Videovergleich iPhone X vs. Panasonic GH5

Ja, das iPhone X ist teuer. Wenn man aber bedenkt, dass es hinsichtlich Videoqualität in vielen Bereichen mit der Panasonic GH5 mithalten kann, teilweise diese sogar übertrifft, relativiert sich der Preis für Video begeisterte Nutzer. Die Panasonic GH5 ist bei vielen (semi-) professionellen Videofilmern äußerst beliebt.

Ich selbst habe eine Olympus OMD E-M10, und einige Prime Linsen. Mein iPhone 7 Plus ist der Olympus OMD E-M10 beim Videofilmen definitiv überlegen.

Apple Watch soll abnormalen Herzrhythmus erkennen

Wie MacRumors berichtet, arbeitet Apple mit der Standford University daran, die Apple Watch dahingehend weiter zu entwickeln, dass sie künftig einen abnormalen Herzrhythmus erkennt.

Cook also said that Apple has been surprised to learn how the heart rate monitoring in the Apple Watch has already been helping people. Many people collect data with the Apple Watch, notice something amiss, and then go to the doctor to get it checked out. „A not-insignificant number have found out if they hadn’t come into the doctor they would have died,“ said Cook.

Die Weiterentwicklung der Gesundheitsmonitore für die Apple Watch hat eine signifikante Auswirkung auf einen nicht unwesentlichen Teil der Gesellschaft. Die Überwachung des Herzrhythmus ist ein großes Thema, oder man denke an Diabetiker. In nicht all zu ferner Zukunft wird man den Zuckerlevel live auf der Apple Watch ablesen können, davon bin ich überzeugt.

Das Thema hat das Potential zu einem ganz großen Business Zweig, und Apple ist ganz vorne dabei.